Ultraschall (Duplexsonographie der Bauchorgane)

Die Sonographie hat einen äußerst hohen Stellenwert in der gastroenterologischen Diagnostik.

Mit dem Ultraschall lassen sich Leber, Gallenblase, Milz, Bauchspeicheldrüse, Nieren und Nebennieren, die Beckenorgane sowie die Blutgefäße und Lymphknoten des Bauches darstellen und befunden. Häufig gelingt es auch, Teile des Magen-Darmtraktes zu beurteilen (z.B. bei Blinddarmentzündung, Darmwanddicke und Darmwanddurchblutung bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen).

So können zahlreiche Veränderungen wie z.B. Zysten, Entzündungen, Fettleber, Gallensteine, u.dgl. mehr nachgewiesen werden.

Die Untersuchung ist absolut nebenwirkungsfrei und verursacht keinerlei Schmerzen. Darüber hinaus kann man ultraschallgesteuert Organpunktionen durchführen.

Unser Ultraschallgerät gehört zur höchsten Qualitätsstufe (Stufe 3 der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin) und bietet die beste Voraussetzung für eine hohe Aussagekraft bei den sonographischen Routine- und Spezialuntersuchungen in unserer Praxis.


Loading more images
medGAIN

Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe

Tel.: +49 721 - 680 6 680
Fax: +49 721 - 60 60 48

praxis@medgain.de

medGAIN - Gastroenterologische Schwerpunktpraxis in Karlsruhe
Dr. Thomas de Rossi und Kollegen
Wir sind eine zertifizierte Praxisorganisation nach DIN EN ISO 9001:2008
© medGAIN, 2017